SPALTEHOLZ HOTELKOMPETENZ
 
 

Glossar

 
 

Turnaways

Turnaways werden auch als Denials oder auf deutsch als Absagen bezeichnet. Dabei handelt es sich um die nichtrealisierten Buchungen, die sowohl aus Gäste- als auch aus Hotelsicht erfasst werden.

 

„Hard“ oder „Denied“ beschreibt nicht angenommene Buchungen, die vom Hotel abgesagt wurden mangels Kapazität oder aufgrund von Aufenthaltsrestriktionen. "Soft" oder „Lost“ geht vom Kunden aus, dem zum Beispiel der Preis zu hoch ist oder der das Hotel aus anderen Gründen (Lage, Angebot, etc.) nicht bucht.

 

Tipp!

Die konstante Überwachung der Turnaways hilft dabei, die Strategie für Stay Controls zur Optimierung der Auslastung festzulegen und im Blick zu behalten, ob das eigene Produkt marktgerecht ist.

 

Mehr zum Thema in unseren praxisorientierten Seminaren zu Yield- und Revenue Management:

 

Yield- & Revenue Management für Hotels

 

WIHOGA Zertifikatslehrgang "Revenue Manager" mit Diplom

 

© 2016 Spalteholz Hotelkompetenz GmbH & Co. KG.