SPALTEHOLZ HOTELKOMPETENZ
 
 

Glossar

 
 

RoS - Return on Sales

Umsatzrendite / Umsatzrentabilität

 

Mit dem Return on Sales wird das Verhältnis des Gewinns eines Unternehmens zum Umsatz in Prozent angegeben. Ein hoher RoS spricht im Allgemeinen für starke Alleinstellungsmerkmale des Unternehmens, ein niedriger RoS für einen stark umkämpften Wettbewerbsmarkt. Der Zielwert für den RoS ist stark branchenabhängig, daher ist es hilfreich, den eigenen RoS mit dem anderer Unternehmen derselben Branche zu vergleichen, um ihn beurteilen zu können.

 

Berechnung

Zur Berechnung des Return on Sales wird der Gewinn durch den Umsatz geteilt und das Ergebnis wird anschließend mit 100 multipliziert. Dabei wird in der Regel der Gewinn vor Steuern und Zinsen verwendet. Bei einem Gewinn von 100.000 € und einem Umsatz von 1.000.000 € ergibt sich so ein RoS von 10%. Das heißt, dass pro Euro Umsatz 10 Cent Gewinn gemacht werden.

 

Tipp!

Wie bei den meisten Kennzahlen ist sinnvoll, den Return on Sales verschiedener Zeiträume zu vergleichen, um so gegebenenfalls Trends zu erkennen. Ein steigender RoS weist auf eine gestiegene Produktivität im Unternehmen hin, ein fallender RoS auf das Gegenteil und damit auch auf steigende Kosten.

 

Mehr zum Thema in unseren regelmäßig stattfindenden Seminaren zu Vertrieb und Yield- & Revenue Management:

 

Seminar Yield- & Revenue Management

 

- Seminar Online Vertrieb & Online Marketing

 

 

© 2016 Spalteholz Hotelkompetenz GmbH & Co. KG.