SPALTEHOLZ HOTELKOMPETENZ
 
 

Bankett, Veranstaltungen und Mystery Shopping

Auch im Bankett und bei Veranstaltungen spielen Revenue und Yield Management eine Rolle. Die Kapazitäten der Tagungsräume möglichst gut ausnutzen – das ist die Aufgabe Ihres Yield Management. Pre- und Post Meetings bei Veranstaltungen durchzuführen bedeutet für Sie, die Wünsche und Prioritäten Ihrer Kunden genau kennenzulernen und diese in der geplanten Veranstaltung bzw. in einer zukünftigen Veranstaltung umzusetzen. Sie können so die Zufriedenheit Ihrer Kunden erhöhen.

Sie haben das Gefühl, Ihre Kapazitäten noch mehr nutzen zu können? Ein Mystery Shopping könnte Ihnen dabei Klarheit verschaffen, indem Sie über den eigenen Tellerrand hinaus zu den Mitbewerbern schauen. Mystery Shopping ist auf jeden Fall ein Initiator, die eigene Pricing Strategie zu kontrollieren.

 
 
 
 
 
Facebook
Twitter
 
Aktuelles
"Fit for Profit im Hotel - Das Revenue Management Buch 3.0"

"Fit for Profit im Hotel - Das Revenue Management Buch 3.0"

"Fit for Profit im Hotel - Das Revenue Management Buch 3.0" ist erschienen! Dieses Buch ist speziel für den Privathotelier geschrieben und für Menschen, die sich mit dem Thema Yield & Revenue Management etwas gründlicher befassen wollen. "Wenn wir Herr über unsere Preise werden wollen, dürfen wir sie nicht mehr willkürlich senken. wenn wir Belegung benötigen sollten wir langfristig planen und strategisch agieren. Hoteliers müssen es jetzt angehen!" sagt Bianca Spalteholz. 
 
Zu bestellen ist es im Buchhandel ISBN 978-3-936772-47-0 oder im Dehoga Shop indem Sie auf das Buch klicken.

weiter
 
 
Glossar

Stay Controls

Aufenthaltsbedingungen - Stay Controls sind Restriktionen, die mit bestimmten Raten verbunden sind, und Teil des Inventory Managements. Sie dienen dazu, ...

weiter
 

Turnaways

Turnaways werden auch als Denials oder auf deutsch als Absagen bezeichnet. Dabei handelt es sich um die nichtrealisierten Buchungen, die sowohl aus Gäste- als auch aus Hotelsicht erfasst ...

weiter