Revenue Management ist Umsatzoptimierung, Ertragsmaximierung ist das Ziel, folglich bedeutet es satte Ernte, fetter Ertrag
 
 

Pricing im Hotel, Preisstruktur & Preisstrategie

 

Die Korrelation zwischen Preis und Leistung sind beim Pricing ausschlaggebend. Nicht umsonst gibt es bei allen Hotelbewertungsportalen den Punkt Preis- / Leistungsverhältnis. 

 

 

Zum Pricing gehört die Kostenkalkulation (z.B. die Preisuntergrenzberechnung), das Vertragswesen, die Angebotsvielfalt, zeitgemäße Mitbewerberbeobachtung und eine logische Preisstruktur. Der Preis ist der Gegenwert für Ihre Dienstleistungen. Ihre Hotel Preise sollten so gestaltet sein, dass sie sowohl für Gäste und Kunden als auch für Mitarbeiter transparent und logisch erscheinen und das Verhältnis von Preis und Leistung klar ersichtlich machen.

 

"Dynamic Pricing" - das ist der Trend, der sich sowohl in der Stadthotellerie als auch in der Ferienhotellerie immer stärker durchsetzt. Preisdynamik entsteht durch Nachfrageschwankungen. Steigt die Nachfrage, steigt meistens auch der Preis, in unserem Fall der Übernachtungspreis. Hinzu kommt, dass Ihre Kunden bei der Wahl des Hotels und der angebotenen Preis- und Angebotsstruktur auf das Produktdesign genauso reagieren wie auf die Lage des Hotels, die Servicequalität, das Leistungsversprechen und allgemeine Standards im Hotel. Im Zusammenspiel mit Bewertungen gleicht der Gast genau ab, welchen Preis er für das gewählte Hotel bezahlen will. Und genau dieses Gefüge muss die Preisstruktur eines Hotel widerspiegeln... es ist für Ihr Pricing ausschlaggebend. Ein ausgetüfteltes Pricing im Hotel ist neben der Leistung die Grundlage für Ihren Erfolg. Erst darauf aufbauend entwickelt man die Preisstrategie. 

 

Ihr Vorteil: Mit Logik in der Preisstruktur und einer Pricing Strategie überzeugen Sie Gäste, Kunden und Mitarbeiter und ganz nebenbei sichern Sie sich bessere Umsatzrenditen.

 

 

 
 
 
 
 
Facebook
Twitter
 
Aktuelles
"Fit for Profit im Hotel - Das Revenue Management Buch 3.0"

"Fit for Profit im Hotel - Das Revenue Management Buch 3.0"

"Fit for Profit im Hotel - Das Revenue Management Buch 3.0" ist erschienen! Dieses Buch ist speziel für den Privathotelier geschrieben und für Menschen, die sich mit dem Thema Yield & Revenue Management etwas gründlicher befassen wollen. "Wenn wir Herr über unsere Preise werden wollen, dürfen wir sie nicht mehr willkürlich senken. wenn wir Belegung benötigen sollten wir langfristig planen und strategisch agieren. Hoteliers müssen es jetzt angehen!" sagt Bianca Spalteholz. 
 
Zu bestellen ist es im Buchhandel ISBN 978-3-936772-47-0 oder im Dehoga Shop indem Sie auf das Buch klicken.

weiter
 
 
Glossar

Social Bookmarking

Im Internet der Zukunft sucht der Nutzer mit Link-Gemeinschaften. Social Bookmarking heißt der neue Trend. Browser starten, Suchbegriff eingeben und sehen, was Google an Treffern bietet. ...

weiter
 

CTD - Closed to departure

Keine Abreise an diesem Tag - Closed to departure ist eine der Stay Controls, mit der ein Hotelier seine Belegung steuern kann. Sie ist wie CTA eine "weiche" ...

weiter