Unser Motto: Investitionen sollen Früchte tragen - Orangenbäume blühen immer und tragen gleichzeitig Früchte!
 
 

Mitbewerberpreise im direkten Vergleich

Mitbewerberbeobachtung ist essentiell für die richtige Marktpositionierung. Das geht entweder über den Nachtdienst – der schafft aber meistens nur die nächsten 2 Wochen – oder über Rateshopping Software. Schneller sein, als der Mitbewerber, die eigene Ratenstrategie zügig umsetzen, das geht am besten in der Kombination Rate Shopping und Channel Management. Verschiedene Software Produkte helfen Ihnen dabei. Z.B. gibt es RateWatch von Hotelnetsolutions. Dieses beobachtet jede einzelne Bewegung Ihres Competitive Sets. Direkt im Arbeitsprozess, direkt vor der Entscheidung also, welche Rate Sie wann in den Markt stellen wollen. Ein anderes „sexy“ tool ist HQPlus. Hier sehen Sie nicht nur die Zahlen Ihrer Mitbewerber sondern auch Kurven und Verläufe auf 365 Tage im Voraus. Ein Eventkalender sorgt ferner für preisliche Trendbeobachtungen einer ganzen Stadt.

 
 

 
 
 
Facebook
Twitter
 
Aktuelles
"Fit for Profit im Hotel - Das Revenue Management Buch 3.0"

"Fit for Profit im Hotel - Das Revenue Management Buch 3.0"

"Fit for Profit im Hotel - Das Revenue Management Buch 3.0" ist erschienen! Dieses Buch ist speziel für den Privathotelier geschrieben und für Menschen, die sich mit dem Thema Yield & Revenue Management etwas gründlicher befassen wollen. "Wenn wir Herr über unsere Preise werden wollen, dürfen wir sie nicht mehr willkürlich senken. wenn wir Belegung benötigen sollten wir langfristig planen und strategisch agieren. Hoteliers müssen es jetzt angehen!" sagt Bianca Spalteholz. 
 
Zu bestellen ist es im Buchhandel ISBN 978-3-936772-47-0 oder im Dehoga Shop indem Sie auf das Buch klicken.

weiter
 
 
Glossar

Floating Firmenvertragspreise

Die nächste Herausforderung, die auf den Hotelier aber auch auf den Firmenkunden zukommt, ist der variable, i.e. der „floating“ Firmenvertragspreis. Danach sollten sich auch ...

weiter
 

GDS (Global Distribution System)

Die GDS wie Amadeus, Galileo und Sabre dienen der Hotellerie als Distributionskanäle und den Reisebüros als Reservierungssysteme. Anfang 1980 waren die GDS ursprünglich ...

weiter