SPALTEHOLZ HOTELKOMPETENZ
 
 

Glossar

 
 

Maximum length of stay

Maximum length of stay ist eine Hotel Inventory-Funktion, welche kontrolliert, dass eine Reservierung eine vom Hotel festgelegte maximale Aufenthaltsdauer eines Gastes (z.B. 25 Tage) nicht überschreitet.

 

Die Maximum length of stay – Restriktion ist somit genau das Gegenteil der Minimum length of stay – Restriktion. Sie soll verhindern, dass Longstay-Gäste mit einer niedrigen Rate, Gäste mit einer kürzeren Aufenthaltsdauer, die daher höhere Raten bezahlen, verdrängen.

 

In der Praxis macht das beispielsweise Sinn, wenn man nicht möchte, dass eine Longstay-Rate über eine Messe gebucht wird, sondern maximal bis zum Beginn der Messe.

 

Mehr zum Thema in unseren praxisorientierten Seminaren zu Yield- und Revenue Management:

 

Yield- & Revenue Management für Hotels

 

WIHOGA Zertifikatslehrgang "Revenue Manager" mit Diplom

 

© 2016 Spalteholz Hotelkompetenz GmbH & Co. KG.