Revenue Management ist Umsatzoptimierung, Ertragsmaximierung ist das Ziel, folglich bedeutet es satte Ernte, fetter Ertrag
 
 

Revenue Management Analysen im Hotel beginnen im Marketing

 

Analyse erfordert Systematik und Gründlichkeit.

 

So manches Front Office System birgt mehr Informationen als es auf den ersten Blick scheint. Komplette und aussagekräftige Analysen und Auswertungen erstellt man sich selbst oder durch eine Revenue Management Software.

  • Welche sind meine Alleinstellungsmerkmale/USP?
  • Wann und wie weit darf ich meine Preise senken bei gleichzeitiger Kostendeckung?
  • Wer sind meine umsatzstarken Kunden (Gäste- und Marktsegmente)
  • Wie verändert sich ihr Buchungsverhalten?
  • Wie muss mein Angebot dargestellt sein, um marktgerechte Preise durchzusetzen?
  • Wie kann ich Zimmer optimal verkaufen?
  • Wie stehe ich im Vergleich zu meinen Mitbewerbern?
  • Wie kann ich umsatzstarke und umsatzschwache Zeiten steuern?

 

Nachfrageanalysen der Vergangenheit? Unbedingt, denn sie dienen der Referenz und Beurteilung der Gegenwart und der Einschätzung der Zukunft

 

Etwas Fleißarbeit muss sein: Lernen Sie durch Analysen Hotel und Markt besser kennen, Marktanalyse, Potenzialanalyse, Produktanalyse, Mitbewerberanalyse, Analyse USP (Alleinstellungsmerkmale), Marktpositionierung, Positionierung in Suchmaschinen und Hotelbewertungsportalen.

 

Ihr Vorteil: Gründliche Analysen über Produkt, Preis, Markt und Mitbewerber, wohl überlegte Vertriebs- und Preisstrategien geben Ihnen Sicherheit. Die Teilnahme an sinnlosen und unnötigen Preiskämpfen der Mitbewerber haben Sie nicht mehr nötig. 

 
 
 
 
 
Facebook
Twitter
 
Aktuelles
"Fit for Profit im Hotel - Das Revenue Management Buch 3.0"

"Fit for Profit im Hotel - Das Revenue Management Buch 3.0"

"Fit for Profit im Hotel - Das Revenue Management Buch 3.0" ist erschienen! Dieses Buch ist speziel für den Privathotelier geschrieben und für Menschen, die sich mit dem Thema Yield & Revenue Management etwas gründlicher befassen wollen. "Wenn wir Herr über unsere Preise werden wollen, dürfen wir sie nicht mehr willkürlich senken. wenn wir Belegung benötigen sollten wir langfristig planen und strategisch agieren. Hoteliers müssen es jetzt angehen!" sagt Bianca Spalteholz. 
 
Zu bestellen ist es im Buchhandel ISBN 978-3-936772-47-0 oder im Dehoga Shop indem Sie auf das Buch klicken.

weiter
 
 
Glossar

LRA – Last Room Availability

Die Last Room Availability garantiert (Firmen-)Kunden die Verfügbarkeit zu Vertragskonditionen bis das letzte Hotelzimmer im Haus, egal welcher Kategorie, verkauft ist. Besonders auf starken ...

weiter
 

RevPATH – Revenue per available treatment hour

Umsatz pro verfügbarer Behandlungsstunde - Revenue Managment gewinnt in den letzten Jahren an Bedeutung in der Wellnessindustrie. Daher stammt auch der Begriff RevPATH, der als ...

weiter