SPALTEHOLZ HOTELKOMPETENZ
 
 

Glossar

 
 

Barcamp

Ein Barcamp ist eine offene, scheinbar „anarchische“ Veranstaltung, deren Inhalt und Ablauf von den Teilnehmern bestimmt werden. Ein Barcamp findet meistens am Wochenende statt, die Besucher investieren hier ihre Freizeit, um sich mit Kollegen und Freunden in einer lockeren Atmosphäre zu treffen, Wissen zu teilen und Neues mitzunehmen. Seit längerem gibt es die Tendenz, thematisch fokussierte Barcamps anzubieten, in denen nicht nur der klassische Themenkreis Web2.0 und Webanwendungen behandelt werden, sondern auch andere Fragestellungen eine Rolle spielen. 

 

Der Ablauf besteht aus Vorträgen und Diskussionsrunden (Sessions). Nach dem Motto „Agenda…? Was ist das denn?“, gibt es keine festen Themen, höchstens Themenvorschläge im eigens für das Camp eingerichtete Wiki. Vielmehr werden gleich morgens, vor dem Start des eigentlichen Meetings, auf Whiteboards, Metaplänen oder Pinnwänden Themen und Inhalte der Sessions durch die Teilnehmer selbst vorgeschlagen und koordiniert. Ach, übrigens, bei einem Barcamp duzt man sich.

 

Dieses Jahr gibt es zum zweiten Mal ein Hotelcamp. Das Ziel der Veranstaltung ist, tourismusinteressierte und internetaffine Teilnehmer zu einem Wissensaustausch zusammenzubringen - diesmal wieder speziell auf die Hotelbranche ausgerichtet.

 

Doch gibt es auch Regeln bei Barcamps und beim Hotelcamp, das vom 15. bis 17. Oktober stattfindet: 
Regel 1: Du sprichst über das hotelcamp.
Regel 2: Du bloggst/twitterst über das hotelcamp, bindest es auf Deine Homepage ein.
Regel 3: Wenn Du präsentieren möchtest, musst Du Dein Thema nennen und Dich in ein Präsentationszeitfenster eintragen.
Regel 4: Du stellst Dich persönlich mit nur 3 Worten vor.
Regel 5: Es finden so viele Präsentationen gleichzeitig statt, wie Räume vorhanden sind.
Regel 6: Keine vorgefertigten Präsentationen, keine Zaungäste erlaubt.
Regel 7: Präsentationen dauern so lange, wie sie müssen, oder bis ein neues Präsentationszeitfenster beginnt.
Regel 8: Wenn Du das erste Mal beim hotelcamp bist, MUSST Du präsentieren.
Regel 9: Werbeeinlagen/-Präsentationen sind nicht erlaubt. Das Leitmotiv lautet: "Wissen  teilen um das eigene Wissen zu vermehren."

 

 

© 2016 Spalteholz Hotelkompetenz GmbH & Co. KG.