SPALTEHOLZ HOTELKOMPETENZ
 
 

Archiv

Im Archiv befinden sich alte und neuere Artikel, die in Zeitungen seit Gründung unserer Gesellschaft im Jahr 1998 erschienen sind. Bei genauem Hinsehen entdeckt man, dass es viele Dinge gibt, die im Zeitalter des Internet noch genauso aktuell sind wie damals... Das möchten wir Ihnen nicht vorenthalten. Viel Spaß beim Lesen!

 

Yield Management Seminar - Veröffentlichung in OpenPR

Der folgende Link führt zu Veröffentlichungen von Bianca Spalteholz Hotel Business Development im Internet Portal von OpenPR ...
weiter
 

5-teilige Artikelserie in der AHGZ aus dem Jahr 2003

Hier geht es um Preisstrukturen, die im Vertrieb für Struktur und Logik gesorgt haben, um das Finden der passenden Vertriebspartner, um den Datenfluss im Reservierungskreislauf, um die ersten Versuche im Internet Vertrieb und um Hege und Pflege der Daten in den Online Kanälen...

 
Teil 1: Wie sieht eine logische Preisstruktur eigentlich aus?
 
Teil 2: Wie findet ein Hotel seine richtigen Vertriebspartner?
 
Teil 3: Wie gelangen die Hoteldaten in den Reservierungskreislauf?
 
Teil 4: Wie kommt mein Hotel in's Internet?
 
Teil 5: Ein Daten-TÜV für mehr Umsatz
 
 
 
 
Facebook
Twitter
 
Aktuelles
"Fit for Profit im Hotel - Das Revenue Management Buch 3.0"

"Fit for Profit im Hotel - Das Revenue Management Buch 3.0"

"Fit for Profit im Hotel - Das Revenue Management Buch 3.0" ist erschienen! Dieses Buch ist speziel für den Privathotelier geschrieben und für Menschen, die sich mit dem Thema Yield & Revenue Management etwas gründlicher befassen wollen. "Wenn wir Herr über unsere Preise werden wollen, dürfen wir sie nicht mehr willkürlich senken. wenn wir Belegung benötigen sollten wir langfristig planen und strategisch agieren. Hoteliers müssen es jetzt angehen!" sagt Bianca Spalteholz. 
 
Zu bestellen ist es im Buchhandel ISBN 978-3-936772-47-0 oder im Dehoga Shop indem Sie auf das Buch klicken.

weiter
 
 
Glossar

Type B - Connection

Siehe Connection oder Connectivity

weiter
 

Switch Companies

Switch Companies bilden als eine Art Datenübersetzer verschiedener Systemlogistiken die Schnittstelle zwischen CRS und GDS. Sie leisten die „Übersetzungarbeit“ zwischen ...

weiter