Unser Motto: Investitionen sollen Früchte tragen - Orangenbäume blühen immer und tragen gleichzeitig Früchte!
 
 

Basiswissen im Yield Management in 2 Tagen - Praxisorientiert & strategisch!

Unser Schnupperkurs zum Yield Management vermittelt Basiswissen für Starter und alle, die ihre Grundkenntnisse aus der Praxis auf diesem Gebiet vertiefen wollen. Hier geht es um Preisstrategien, um Taktiken, Ihr Hotel im Markt richtig zu positionieren, um Besonderheiten, die es bei der täglichen Pflege der Online Portale zu bedenken gibt und um vieles mehr.

In diesem Seminar lernen Sie die operative Umsetzung der Steuerung von Umsatz und Ertrag. Erfahren Sie mehr über den Sinn und Zweck von Yield Management. Den Ertrag eingehender Reservierungsanfragen zu erhöhen, oder, einfacher, Zimmer optimaler, sprich mit höheren Gewinnen zu verkaufen.

 

Hier der LINK zum Seminar

 
 

 
 
 
Facebook
Twitter
 
Aktuelles
"Fit for Profit im Hotel - Das Revenue Management Buch 3.0"

"Fit for Profit im Hotel - Das Revenue Management Buch 3.0"

"Fit for Profit im Hotel - Das Revenue Management Buch 3.0" ist erschienen! Dieses Buch ist speziel für den Privathotelier geschrieben und für Menschen, die sich mit dem Thema Yield & Revenue Management etwas gründlicher befassen wollen. "Wenn wir Herr über unsere Preise werden wollen, dürfen wir sie nicht mehr willkürlich senken. wenn wir Belegung benötigen sollten wir langfristig planen und strategisch agieren. Hoteliers müssen es jetzt angehen!" sagt Bianca Spalteholz. 
 
Zu bestellen ist es im Buchhandel ISBN 978-3-936772-47-0 oder im Dehoga Shop indem Sie auf das Buch klicken.

weiter
 
 
Glossar

Switch Companies

Switch Companies bilden als eine Art Datenübersetzer verschiedener Systemlogistiken die Schnittstelle zwischen CRS und GDS. Sie leisten die „Übersetzungarbeit“ zwischen ...

weiter
 

B2B – Business to Business

Die Abkürzung B2B stammt aus dem E-Commerce und bezeichnet Beziehungen und Geschäfte zwischen Unternehmen. Wichtig beim B2B-Markt ist, dass Bucher und Hotelgäste in der ...

weiter