Revenue Management ist Umsatzoptimierung, Ertragsmaximierung ist das Ziel, folglich bedeutet es satte Ernte, fetter Ertrag
 
 

8 häufig gestellte, "magische" Fragen zum Thema Revenue und Yield Management

Revenue Management "Die 8 magischen Fragen"

 

&#x2666

Die "8 magischen Fragen" zum Revenue Management in der Hotellerie sind beim Hotelcamp in Bendorf-Sayn entstanden. Von mehreren Hoteliers und Mitarbeitern wurde ich angesprochen und mit Fragen zum Thema Revenue Management durchlöchert. In meiner Session erstaunte mich, dass Personalabteilungen und Direktoren diese Beschäftigung immer noch als eine Nebentätigkeit der Reservierung ansehen. Vielleicht verwechselt man bei der Personalsuche und bei den Stellenausschreibungen den Revenue Manager mit dem Yield Manager, der die täglichen Steuerungsmechanismen und Preisstragegien in den Reservierungssystemen umsetzt?

 

Die Fragen überzeugten mich: Es ist immer noch viel Basiswissen erforderlich. Aufgrund der Häufigkeit der gestellten Fragen haben wir sie zu den „8 magischen Fragen“ zum Revenue und Yield Management zusammengefasst. Natürlich gibt es noch viel mehr!

 

  • Wie ist die genaue Definition von Revenue und Yield Management und was ist der Unterschied?
  • Welche grundlegenden Ziele verfolgt das Revenue Management?
  • Welche Kennzahlen sind für das Revenue Management wichtig, und welche Schlüsse zieht man daraus?
  • Welche Bedeutung haben Marktsegmente im Revenue Management?
  • Was haben Hotelbewertungen mit meiner Preisstrategie zu tun?
  • Welche Dinge sind wichtig für mich in der täglichen Steuerung von Preisen und Kapazitäten?
  • Wie hoch ist der Zeitaufwand für Revenue Management am Tag?
  • Wo in der Hotelhierarchie ist das Revenue Management angesiedelt? Welche Abteilungen sind betroffen?

 
 

 
 
 
Facebook
Twitter
 
Aktuelles
"Fit for Profit im Hotel - Das Revenue Management Buch 3.0"

"Fit for Profit im Hotel - Das Revenue Management Buch 3.0"

"Fit for Profit im Hotel - Das Revenue Management Buch 3.0" ist erschienen! Dieses Buch ist speziel für den Privathotelier geschrieben und für Menschen, die sich mit dem Thema Yield & Revenue Management etwas gründlicher befassen wollen. "Wenn wir Herr über unsere Preise werden wollen, dürfen wir sie nicht mehr willkürlich senken. wenn wir Belegung benötigen sollten wir langfristig planen und strategisch agieren. Hoteliers müssen es jetzt angehen!" sagt Bianca Spalteholz. 
 
Zu bestellen ist es im Buchhandel ISBN 978-3-936772-47-0 oder im Dehoga Shop indem Sie auf das Buch klicken.

weiter
 
 
Glossar

Seamless Connection

Seamless Connection wird auch als Seamless Connectivity bezeichnet. ...

weiter
 

CTA - closed to arrival

Keine Ankunft an diesem Tag Closed to arrival ist eine "weiche" Verfügbarkeitssperre für einen bestimmten Tag: Die Anreise ist an diesem Tag nicht möglich, ...

weiter