Unser Motto: Investitionen sollen Früchte tragen - Orangenbäume blühen immer und tragen gleichzeitig Früchte!
 
 

Seminar Upselling zur Umsatzsteigerung und mehr Kundenzufriedenheit

26. April 2018 - Frankfurt am Main - 10:00 18:00 Uhr

Das Wort Upgrading ist irgendwie jedem bekannt. Gemeint ist immer das Verschenken einer Mehrleistung. Upselling meint dasselbe, mit dem Unterschied, eine Mehrleistung zu verkaufen, wenn der Gast für einen gehobeneren Zimmertyp oder für eine Mehrleistung eine gewisse Preisbereitschaft hat.

 

Zuhören und gekonnt Mehrleistungen anbieten. Das lernt man ein einem Training für Upselling. Der Gast ist oft großzügiger und anspruchsvoller als wir denken. Wir sollten ihm mehr Entscheidungsfreiheit für Mehrleistung bieten und ihm zutrauen, dass er das normale Zimmer von einem besonders schönen Zimmer unterscheidet. Nur, wenn wir ihm verschweigen, welch tolle Produkte wir anzubieten haben, dürfen wir uns nicht wundern, dass er sie nicht kauft... Nur Mut. Das proaktiv anzubieten, kann man lernen! 

 

Zielgruppe:  Unser Seminar über Verkaufsförderung  ist eine Weiterbildung für Hotels und richtet sich an Abteilungsleiter in der Reservierung und am Empfang sowie interessierte leitende Mitarbeiter in allen Abteilungen die mit Kundenkommunikation, Bewertungsmanagement und Reklamationen vorort zu tun haben. 

 

Ziel des Seminars:
Mehr Umsatz über bessere Produktdarstellung und top Kommunikation mit dem Ziel zufriedenere Gäste zu gewinnen: sofort, mittelfristig und langfristig! 

 

 

Themenschwerpunkte des Workshops:

 

Das Hotel und seine Verkaufsmerkmale

  • Stärken und Schwächen, USPs und Mitbewerber (Ananlyse)
  • Aktiv zuhören, Erklärung der Rechtfertigungen anhand von Unworten (Rhetorik)
  • Übungen am suggerierten Gast (Rhetorik)

 

Upselling - Verkaufspsychologie im Zimmerkategorien-Verkauf

  • Bedarf und Preisbereitschaft der Gäste erkennen.
  • Welche Ihrer Gäste kommen für Upselling und Kategorienverkauf in Frage?
  • Erklärung Zimmerkategorien – Qualitätsunterschiede und Beispiel
  • Argumentationstechnik: Der Sinn des Alternativverkaufs (der Mensch will ein Wahlrecht)
  • Übungen am suggerierten Gast (Rhetorik)

 

Upselling - Hotelzimmer und deren profitabler Verkauf bei Anreise

  • Leistungskategorien….Preistypen, Rabattstufen (Wie argumentiere ich bei Preisnachlässen)
  • Fremde Sichtweisen und Perspektiven beachten
  • Die Wahrheit einer Argumentation überprüfen (Argumentation aus der Sicht des Gastes
    und aus Ihrer Sicht)
  • Einführung und Vorbereitung der Teilnehmer auf das Upselling bei Anreise
  • Upselling Arrangements und Sonderleistungen
  • Upselling von Leistungen in Wellness und Gastronomie Outlets
  • „Welche Einwände könnte ein Gast haben?“: Gründe erarbeiten, die ein Gast haben könnte,
    um die zweite Alternative des „Verkäufers“ abzulehnen
  • Rollenspiele im Team

 

 

Gebühren für 1 Tag: 389,00€ pro Person zzgl. 19% MwSt. 

 

Vielbucherrabatt: 15 % ab der zweiten Person pro Hotel pro Seminar.

Vollbucherrabatt: 15 % für das Vortagesseminar zum Bewertungsmanagement und zu Reklamationen im Hotel

Frühbucherrabatt: 10% bis 1 Monat vor Seminarbeginn.
Pro Person kann nur ein Rabatt gewährt werden.

 

 

Ihre Vorteile und Leistungen für Sie:

 

*Kleine Seminargruppen für intensive Arbeit (max. 8 Personen)

*Hochaktuelle Marktinformationen und verkaufs-psychologische Erkenntnisse

*Viele Praxis-Übungen

*Praxisnahe Vortragsweise und offene Diskussionsrunden

*Eine Info-Mappe

*Mittagessen (inkl. 1 Getränk)

 

Hier können Sie sich direkt anmelden, einzeln oder gleich im Doppelpack:

 

Upselling und Alternativverkauf im Hotel dienen der Umsatzsteigung

 

Das passende Seminar zum Thema Bewertungsmanagement und Reklamationen im Hotel am Vortag ebenfalls gleich hier:

 

 


Links:
Seminaranmeldung
 
 
 

Seminaranmeldung

Das Anmeldeformular für Seminare finden Sie hier.

weiter
 
 
 
 
Facebook
Twitter
 
Aktuelles
"Fit for Profit im Hotel - Das Revenue Management Buch 3.0"

"Fit for Profit im Hotel - Das Revenue Management Buch 3.0"

"Fit for Profit im Hotel - Das Revenue Management Buch 3.0" ist erschienen! Dieses Buch ist speziel für den Privathotelier geschrieben und für Menschen, die sich mit dem Thema Yield & Revenue Management etwas gründlicher befassen wollen. "Wenn wir Herr über unsere Preise werden wollen, dürfen wir sie nicht mehr willkürlich senken. wenn wir Belegung benötigen sollten wir langfristig planen und strategisch agieren. Hoteliers müssen es jetzt angehen!" sagt Bianca Spalteholz. 
 
Zu bestellen ist es im Buchhandel ISBN 978-3-936772-47-0 oder im Dehoga Shop indem Sie auf das Buch klicken.

weiter
 
 
Glossar

Opaque Geschäftsmodell

Für den Kunden sind im Opaque Modell häufig sehr günstige Preise möglich, dafür ist aber immer irgendetwas „versteckt“. Entweder ist das Hotelzimmer nur in ...

weiter
 

Displacement Analyse (Verdrängungsanalyse)

In Belegungszeiten, in denen Gruppengeschäft (auch Tagung mit Logis) nicht unbedingt benötigt wird, da eine gute Belegung bereits durch individuelles Firmengeschäft zustande kommt, ...

weiter