SPALTEHOLZ HOTELKOMPETENZ
 
 

Glossar

 
 

Mark-up

Mark-up ist der Betrag, der zu den Kosten eines Produkts oder einer Dienstleistung addiert wird, um einen Verkaufspreis zu erhalten, der Gewinn erzeugt. Bei Reiseveranstaltern ist Mark-up beispielsweise die (Handels-)Spanne zwischen Einkaufsnettorate und Verkaufsbruttorate.

 

Es gibt zwei verschiedene Wege, um den Mark-up zu bestimmen, indem man einen einheitlichen Prozentsatz der Kosten addiert oder indem man einen festen Betrag zu den Kosten hinzurechnet.

 

Mehr zum Thema in unseren regelmäßig stattfindenden Seminaren zu Vertrieb und Pricing:

 

- Seminar Online Vertrieb & Online Marketing

 

© 2016 Spalteholz Hotelkompetenz GmbH & Co. KG.