SPALTEHOLZ HOTELKOMPETENZ
 
 

Glossar

 
 

Coopetition

Coopetition ist ein Neologismus, der sich aus den beiden englischen Begriffen cooperation und competition, also Zusammenarbeit und Wettbewerb, zusammensetzt. Er beschreibt die horizontale Kooperation zwischen zwei Wettbewerbern auf der gleichen Wertschöpfungsstufe, die zur Erreichung eines bestimmten Ziels in einem Teilbereich zusammenarbeiten, während sie auf dem Markt weiterhin als Konkurrenten auftreten. Bildlich gesprochen: Die Konkurrenten arbeiten zusammen, um den Kuchen zu backen, den keiner von ihnen alleine backen könnte. Wenn es im Anschluss darum geht, ein möglichst großes Stück von diesem Kuchen zu bekommen, sind sie wieder Konkurrenten. Damit Coopetition funktioniert, müssen die beteiligten Unternehmen im Vorfeld sehr genau definieren, in welchen Bereichen sie zusammenarbeiten und in welchen sie konkurrieren. Gelungene Coopetitions werden als Win-Win-Situationen bezeichnet.

 

© 2016 Spalteholz Hotelkompetenz GmbH & Co. KG.